Schildergasse 55 feiert Richtfest

16.03.2018 – Die Projekt­entwicklung Schildergasse 55 läutet mit einem feierlichen Richt­fest die Fertig­stellung des Roh­baus ein und beginnt bereits mit den ersten Ausbau­arbeiten.

Am heutigen Freitag richtet die Metropol Immobilien­gruppe als Bau­herren­vertreterin gemeinsam mit der Objekt­eigentümerin das Richt­fest für das Gebäude Schildergasse 55 aus. Im internen Kreis der beteiligten Bau- und Architektur­unternehmen sowie Gewerken, wie Astoc Architects and Planners, Jansen Bau­unternehmung und viele weitere, wird auf die bisherige erfolgreiche Um­setzung des Bau­vorhabens angestoßen. Anschließend werden die Aus­bauarbeiten weiter fort­gesetzt, sodass der Über­gabe des bereits vermieteten Single Tenant Objektes an den künftigen Nutzer nichts weiter im Wege steht.

Das Bau­vorhaben wird sich nach Abschluss zurückhaltend in die umliegende Bestands­bebauung einfügen und durch eine großzügige Ver­glasung gleich­zeitig einen neuen, zeitgemäßen Akzent setzen. Die voll­ständige Verglasung von Erd­geschoss und erstem Geschoss wird durch eine helle Naturstein­fassade mit profilierter Ober­fläche eingerahmt und gewährt den flanierenden Passanten beste Ein­blicke. Mit Eröffnung eines Flagship­stores werden rund 400 Quadrat­meter Handels­fläche durch das Düsseldorfer Unter­nehmen PVH Holdings GmbH & Co. KG bespielt, unter deren Dach unter anderem die Mode­marken Calvin Klein und Tommy Hilfiger laufen.

Zurück

Eine Projektentwicklung der


DATENSCHUTZ    IMPRESSUM
©2020 METROPOL